L�Orange - Your powerful injection

Lösungen

L'Orange Kompetenz: Herausforderungen mit System begegnen

Um immer neue Einspritzsysteme zu entwickeln und sie bis zur Serienreife zu optimieren, durchlaufen wir viele Prozessschritte, in die wir entsprechende Spezialisten mit breit gefächerten und unterschiedlichen Kompetenzen einbinden.

Für die Motorenhersteller liegt die wesentliche Herausforderung der letzten Jahre in der Erfüllung unterschiedlicher Abgasgesetzgebungen. Hauptanforderungen an Einspritzsysteme sind deshalb Abgasemission und reduzierter Brennstoffverbrauch, erhöhte Lebensdauer und niedrigere Geräuschemission, die insbesondere durch moderne Lösungen von L'Orange unterstützt werden.

Kunden immer wieder neu verstehen.

Leistungen und Angebote von L'Orange werden präzise auf die Bedürfnisse unserer Kunden der internationalen Off-Highway-Motorenindustrie zugeschnitten. Seit Jahrzehnten beherrscht L'Orange die ganzheitliche Prozesskette von der Idee zur Serienfertigung und wurde dadurch Entwickler unzähliger Produktinnovationen. Unsere Kunden nutzen entweder die gesamte Kette oder greifen auf bestimmte Teilglieder zu, indem sie Leistungen in genau der Konstellation abfordern, wie es die Lösung ihrer speziellen Aufgaben verlangt. Die enge Verzahnung aller Funktionsbereiche, verbunden mit globaler wie lokaler Kundennähe garantiert effizientes Arbeiten auf höchstem Qualitätsniveau.

Technische Entwicklung spannt bei L'Orange stets den Bogen von der ersten Idee über den Prototypenbau zu Messtechnik und Versuch. Dabei spielt die Vorentwicklung mit Simulationen höchsten Realitätsgrades eine herausragende Rolle. Um die gewünschten Eigenschaften des Designs bereits ohne Prototypenbau kennen und bewerten zu können, setzen wir moderne dreidimensionale CAD-Tools, spezielle Simulationsprogramme und spezifisches Know-how ein. Nahezu alle Beanspruchungssituationen lassen sich bereits am Computer eindeutig simulieren und auf spätere Anforderungen berechnen.

Im Sinne eines Simultaneous Engineering gewährleisten wir die schnelle, kostenorientierte und hochwertige Realisierung unserer Projekte. Die enge Zusammenarbeit mit Analytik und Simulation, welche mittels Finite-Elemente-Analyse, hydraulischer- und 3D-Strömungssimulation sowie Programmen zur Optimierung der Triebwerksdynamik agiert, gewährt eine stets optimale Produktauslegung. Durch die intensive Abstimmung mit Zulieferern und L'Orange Produktionsbereichen erreichen wir einen immer schnelleren Transfer vom Entwicklungsmodell zur Serie.

Versuch und Konstruktion stehen bei L'Orange immer in direkter Verbindung, um die Konformität zum Pflichtenheft des Systems zu gewährleisten. Auf dazu ausgelegten und konstruierten Einspritzsystemprüfständen werden die Funktionen des Systems erarbeitet; erste Dauerläufe geben Sicherheit gegenüber Frühausfällen oder Verschleiß. Ergänzend dazu erfolgt die Validierung des Systems direkt beim Kunden auf einem Versuchsmotor.

Simultan entwickelt der Kunde das neue, durch das Einspritzsystem im Wesentlichen geprägte Brennverfahren und appliziert es im Anschluss auf den Motor, dann auf einen Außenerprobungsträger. Unser Projektmanagementsystem mit Quality Gates gewährleistet, dass alle L'Orange Projekte hierbei optimal ablaufen.

Page Tools