L�Orange - Your powerful injection

Technologie und Nachhaltigkeit

Der Fertigungsprozess und die fertigungsintegrierte Messtechnik spiegelt sich in unserem Qualitätsdenken wider. Unterschiedlichste Arbeitsabläufe werden verzahnt und konsequent weiterentwickelt.

Am deutlichsten zeigt sich dies bei der Teilefertigung und der entsprechenden hochpräzisen Messtechnik. Hier sind Bauteiltoleranzen im Mikrometerbereich  realisierbar. Diese werden auf Mehrkoordinatenmesssystemen, wie z.B. 3D Koordinatenmessgerät/ Formmesssystem/ Weisslichtinterferometer / Computertomograph, Durchfluss- und automatischen Funktionsprüfständen abgesichert, welche sich auf dem neuesten Stand der Technik befinden. Die automatische Messdatenerfassung und die Dokumentationen kritischer Merkmale sind bei uns Standard – teilweise sogar im Herstellungsprozess integriert.

Mittels eines automatisierten Verfahrens führen wir darüber hinaus eine Reinheitsanalyse unserer Bauteile hinsichtlich metallischer und nichtmetallischer Partikel durch. Dabei werden unter anderem die Anzahl, Größe und Art der Partikel genau untersucht. In diesem Zusammenhang analysieren wir auch alle im Herstellungsprozess genutzte Medien und untersuchen diese auf Verunreinigungen, Konzentrations-, Leit- und ph-Werte. Zusätzlich beurteilen wir die Viskosität der Öle und ermitteln Bakterien bzw. Pilze in Kühlschmierstoffen.

Neben der Reinheits- und Medienanalyse verwenden wir unsere hochpräzisen Messsysteme zur laufenden Fertigungsüberwachung, Serienfreigabe und für spezielle Sonderuntersuchungen.

Page Tools   

schließen
L'Orange nutzt Cookies, um seine Website bestmöglich an die Anforderungen seiner Besucher anzupassen. Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.